Bühne frei!

Das erfolgreiche ORF-Format „Die große Chance“ bietet einmal mehr Österreichs Talenten eine Plattform - diesmal exklusiv für Chöre aller Art.

Die schrägsten, lustigsten und besten Chöre des Landes sind ab Freitag, dem 17. April um 20.15 Uhr in ORF eins zu sehen. Von der hippen Beat-Box-Formation bis zum Musical-Ensemble, vom fröhlichen Bäuerinnenchor über den Song-Contest-Volunteer-Chor bis zum Fußball-Fanclub und dem einzigen Seemannschor Österreichs ist alles vertreten. Die Chöre werden versuchen, eine vierköpfige Jury von ihrem Können zu überzeugen.

„Dschungel-Queen“ Larissa Marolt, Comedian Oliver Pocher, Society-Lady und Sängerin Birgit Sarata sowie Choreograf und Tänzer Ramesh Nair fungieren als Juroren und werden die besten Formationen der zwei Castingshows ins Halbfinale am 1. Mai weiterschicken. Da wird sich entscheiden, welche Chöre es ins Finale schaffen und somit dem Gewinn von 25.000 Euro einen Schritt näher kommen.

Neben Routinier Andi Knoll wird erstmals Kristina Inhof durch die Sendung führen. Ihre TV-Karriere startete die 26-Jährige bei einem Wiener Lokal-TV-Sender. Derzeit ist die junge Niederösterreicherin, die Sportwissenschaften studiert hat, auch bei einem österreichischen Privatsender als Sportkommentatorin zu sehen. „Ich freu mich, dazu ‚zu'chören‘“, lässt Inhof wissen.

Sendetermine:
17.04.2015 Castingshow
24.04.2015 Castingshow
01.05.2015 Halbfinale
08.05.2015 Finale – live


KontaktImpressum